Preload
filetas - wir machen reinen Fisch

Welsfilet mit dreierlei Zwiebeln

Zutaten (für 4 Personen)

4 Scheiben Welsfilet
Saft 1er Zitrone
2 rote Zwiebeln
2 weiße Zwiebeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Butter
1 großen Rosmarinzweig
150 ml halbtrockenen Weißwein
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Welsfilets abwaschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Zwiebeln schälen bzw. die Frühlingszwiebeln waschen und putzen und fein hacken. Die butter in einer Pfanne zerlassen und die dreierlei Zwiebeln andünsten.
  3. Die Rosmarinnadeln klein hacken und währenddessen den Backofen auf 200°C vorheizen.
  4. Die Welsfilets salzen und pfeffern mit Rosmarin bestreuen und jedes Filet auf ein stück Alufolie legen. Die dreierlei Zwiebeln gleichmäßig über die Welsfilets verteilen und mit den Weißwein beträufeln. Die Alufolie fest verschließen.
  5. Die Welsfilets auf der mittleren Schiene des Backofen ca. 25 Minuten garen.

Beilagentipp: Petersilienkartoffeln und ein knackiger Salat